Therapeutische Praxis phy'log Mitglied von Singende Krankenhäuser

phy'log | Therapeutische Praxis
Nibelungengasse 48 / Ecke Merangasse, A-8010 Graz

Telefon: 0316 / 890 768, Fax: DW 15
E-Mail: office@phylog.at

Stimmstörungen: organische, funktionelle und psychogene Dysphonie

Wenn die Stimme versagt...
...ist die Kommunikation stark beeinträchtigt.
In wichtigen Gesprächssituationen verschlägt es einem die Stimme - oft ein unangenehmer Moment. Denn ein stimmliches Problem wird als persönliches Problem empfunden.
Die enge Verbindung von Persönlichkeit und Stimme ziegt das Wort "Person". Darin steckt das lateinische Wort "per sonare" und bedeutet: "was durch mich durchklingt".

Heiserkeit verbreitet eine rauhe Stimmung. Heiserkeit irritiert, denn klare Botschaften gehen verloren. Heisere Menschen werden als überfordert beurteilt.

Logopädie - hier in Form von funktionaler Stimmtherapie - hilft die stimmliche Qualität zu verbessern und Ihre stimmliche Leistungsfähigkeit zu steigern.

Damit Sie wieder in EINKLANG kommen und beim Gesprächspartner wieder ANKLANG finden.



Es begleitet Sie:


Vilma FALCONI VERNUCCIO
Psychotherapeutin Privatklinik St. Radegund, Gestalttherapeutin



Robert SAWILLA
Logopäde, funktionaler Stimmbildner und Stimmcoach, Singleiter für
heilsames Singen


Wieder eine klimaneutrale Webseite von MEDIALL Internet Solutions.